Montag, 20. November 2017

Unverhofft kommt oft

Buchvorstellung

Immer wieder montags ist es Zeit für eine Buchvorstellung (und heute die erste, die auf dem Blog und nicht bloß auf Facebook online geht). Ich habe heute eine ganze Weile darüber nachgedacht, ob ich das Buch wirklich vorstellen möchte, denn so gerne ich es mag, so relativ wenig Anklang hat es auf dem deutsch Markt gefunden. Aber ich liebe es und deswegen erzähle ich euch davon:


Twisted Wing (deutscher Titel: Manisch) war das Debüt von Ruth Newman, ich habe es von einem gemeinsamen Freund geschenkt bekommen, der meine Thrillersammlung in meinem Bücherregal gesehen hatte und dabei sofort an dieses Buch dachte.

Klappentext

Cambridge is home to 18000 students, 1500 academics ... and one serial killer. 
For the students of Ariel College, a siege mentality has developed following weeks of media interests in "The Cambridge Butcher". University life has become not about surviving their exams, but simply about surviving.
Forensic psychiatrist Matthew Denison is sure that his traumatised patient has the killer´s identity locked in her memory. That within the little clique she belonged to lurks someone with a grudge. Someone who thought: what´s a little decapitation between friends? Someone who has yet to finish settling their score ...


Für einen Debütroman war ich unglaublich überrascht. Es ist wirklich ein Psychothriller wie er im Buche steht. In einer grundlegend düsteren Atmosphäre rund um die Collegewelt in Cambridge, wird man auf eine psychische Irrfahrt geschickt, die einen immer wieder auf neue Abgründe stößt. Für mich persönlich kam die Stimmung auch daher, dass ich die Orte kannte, die in der Geschichte erwähnt werden. Ich bin durch das College gelaufen, das als Vorlange dient und war ein Bier im gleichen Pub trinken. Gedanklich konnte man alle Wege mitgehen, auch weil es unglaublich bidllich beschrieben wurde. Die Atmosphäre Cambridges macht viel aus, aber auch wenn man noch nie in dieser Stadt gewesen ist: wer auf gute Psychothriller steht. sollte wirklich versuchen Hand auf eine der Ausgaben zu legen, auch wenn das Buch leider fast nur noch Second Hand zu bekommen ist.

Lasst uns über Dinos reden

Einen wunderschönen guten Morgen, als direkten Kontrast zum gestrigen Bilderbuch lasst uns doch heute mal über Dinos reden. Random House A...