Sonntag, 19. November 2017

Rezenzion: Liebe zwischen den Zeilen

Einen wunderschönen guten Abend,

bevor sich der Sonntag dem Ende neigt, habe ich noch eine Rezension für euch. Vom Bloggerportal habe ich ein Rezensionsexemplar von Veronica Henrys: "Liebe zwischen den Zeilen" und möchte es euch nicht vorenthalten.



****Klappentext****
Die kleine Buchhandlung Nightingale Books hat Emilia von ihrem geliebten Vater übernommen. Im Herzen des verschlafenen Städtchens Peasebrook ist sie eine Begegnungsstätte für die unterschiedlichsten Menschen mit ihrem Kummer und ihren Träumen. Doch Julius Nightingale war ein großer Buchliebhaber und kein Buchhalter - der Laden steht kurz vor dem Ruin. Emilia bleiben nur wenige Monate, um diesen besonderen Ort vor einem Großinvestor zu retten. Denn nicht nur sie findet hier Freundschaft und Liebe ...

****Rezension****
Bücher verbinden...
... die verschiedensten Menschen.
... unterschiedliche Generationen.
... voneinander abweichende soziale Schichten.
... Menschen mit einer gemeinsamen Leidenschaft.
Als Emilias Vater stirbt hat sie nichts, außer seinem Buchladen, der Ort, an dem sie aufgewachsen ist. Ein Ort, der geprägt ist von Erinnerungen und die Möglichkeit hat, noch so viele Erinnerungen entstehen zu lassen, aber leider steht der Laden kurz vor dem Ruin und Emilia muss sich etwas ausdenken um ihr Zuhause und ihre Zukunft zu retten. Da sie alleine nicht in der Lage dazu ist, lernen wir im Laufe der Handlung einige weitere Bewohner der Stadt Peasebrook kennen, die auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen mit Emilia, ihrem Vater und dem kleinen Buchladen verbunden sind. Ein Buch mit einem begrenzten Handlungsort, aber unbegrenzten Handlungen, Emotionen und Wandlungen.

****Fazit****

Ein Buch, dass man nicht anders als mit dem Adjektiv "bezaubernd" beschreiben kann. Die vielen verschiedenen Episoden lassen eine große Dynamik entstehen, ohne dass die Handlung je hektisch wird. Eine wunderbare Geschichte, für Herz und Seele, die einem eine kurzweilige Unterhaltung schenkt, die es einem für lange Zeit warm ums Herz werden lässt.

Lasst uns über Dinos reden

Einen wunderschönen guten Morgen, als direkten Kontrast zum gestrigen Bilderbuch lasst uns doch heute mal über Dinos reden. Random House A...