Sonntag, 13. Mai 2018

Schweige nun still

Einen wunderschönen guten Abend,

Und schon wieder ist es viel zu still hier und es tut mir wirklich Leid. Ich habe eine ganze Menge Ideen für meinen kleinen bunten Blog, aber kaum Zeit um sie umzusetzen.
Aber ich gelobe Besserung!

Um direkt damit anzufangen, möchte ich euch einen neuen Thriller vorstellen, der mir vom Bloggerportal und dem Goldmann Verlag zur Verfügung gestellt wurde - Vielen Dank dafür!

Emily Elgar: "Schweige nun still"
**** Worum geht´s? ****

Frank leidet am Locked-In-Syndrom und liegt seit Monaten auf der Station für Koma-Patienten. Eines Tages wird eine junge Frau nach einem schrecklichen Unfall eingeliefert. Frank bekommt alles rund um Cassie mit und erkennt somit auch als einziger die Geheimnisse rund um Cassies Unfall. Er ist der einzige, der erkennt, dass sie immer noch in Gefahr schwebt, aber er kann sich nicht mitteilen. Und es gibt jemanden, der alles dafür tun würde, dass Cassies Geheimnisse auch wirklich geheim bleiben.

**** Rezensionen ****

Ich war direkt angetan von dem Klappentext des Buches und der angekündigten Spannung. Und ich kann direkt zu Beginn sahen - den Titel Psychothriller trägt das Buch zu Recht.

Die Geschichte wird aus drei verschiedenen Perspektiven erzählt - Frank, Cassie und Alice, die Krankenschwester der beiden. Diese Aufteilung der Perspektiven sorgt dafür, dass alle Sichtweisen sehr detailliert dargestellt werden können.

Das Zusammenspiel der unterschiedlichen Geschichten sorgt dafür, dass langsam eine unglaubliche Spannung aufgebaut wird, der man sich kaum entziehen kann - man fiebert mit allen Figuren mit.
Der Sprachstil unterstützt diesen Spannungsaufbau, durch eine einfache, aber detailreiche Sprache, die einem einen direkten Zugang zu der Geschichte ermöglicht.

**** Fazit ****

"Schweige nun still" ist ein Psychothriller, der sich seinen Namen ehrlich verdient hat und den ich vollends empfehlen kann!



Lasst uns über Dinos reden

Einen wunderschönen guten Morgen, als direkten Kontrast zum gestrigen Bilderbuch lasst uns doch heute mal über Dinos reden. Random House A...